0003-C-VDI 6201-Stofflich nichtlineare Berechnung eines Stahlbetonbalkens

Wiedergegeben mit Erlaubnis des Verein Deutscher Ingenieure e. V. - Dieses Beispiel ist der Richtlinie VDI 6201 Blatt 2 - Anhang entnommen.



Klasse Experimentelles Validierungsbeispiel
Tragwerkstyp Stabtragwerk-Balken
Mechanik Statik-Theorie I. Ordnung
Materialgesetz sonstige Materialgesetze
Baustoff Beton, Stahlbeton, Spannbeton
Nachweisformat Tragfähigkeitsnachweis (GZT), Verformungsnachweis
Norm DIN EN 1992
Status
veröffentlicht am 28.06.2017 und qualifiziert am 14.03.2018

Das folgende Beispiel soll zur Verifizierung von stofflich nichtlinearen Berechnungen von Stahlbetonbalken dienen.

Bild C1.1 zeigt die Abmessungen sowie die Bewehrung eines Balkens mit einer Gesamtlänge von = 3,3 m. Die Lagerung des Balkens erfolgt über Stahlplatten auf frei beweglichen Rollenlagern. Darüber befindet sich eine Stahlplatte. Die Belastung erfolgt in Balkenmitte durch eine hydraulische Presse. Die Materialkennwerte des Betons wurden an insgesamt zwölf Zylindern mit einem Durchmesser von 150 mm oder 300 mm bestimmt (siehe Tabelle C1.1).

Der Spannungs-Dehnungs-Verlauf der Längsbewehrung ist in Bild C1.2 dargestellt.

Bild C1.1: System

Tabelle C1.1: Geometrie- und Materialkennwerte

Geometriewerte Materialwerte B 500 S
Spannweite leff = 3,0 m Dichte ρ = 2.320 kg/m3
Querschnitt b/h = 200/200 mm Druckfestigkeit fcm = 54,0 MN/m2
Überdeckung cv = 24 mm Zugfestigkeit fctm = 3,2 MN/m2
Längsbewehrung Asl = ∅ 10 mm Elastizitätsmodul Ecm = 28.000 MN/m2
Bügelbewehrung Asb= ∅ 6 / 150 mm Stahlgüte BST 500 S

Bild C1.2: Spannungs-Dehnungs-Verlauf der Längsbewehrung


Es gibt keine Referenzen.

 

Wenn Sie die Referenzlösung,die Bearbeiter-Ergebnisse und die Bewertung sehen möchten, loggen Sie sich bitte ein. Sie erhalten Zugriff auf die gesamte Beispielstruktur, die in unserem Musterbeispiel gezeigt wird.

Sie haben schon ein Konto? Melden Sie sich hier an.

Anmelden

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich hier.

Registrieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.